Impressum

Unternehmensinformationen

Dani's Velolade Inh. Daniel Räss

Pöppelstrasse 4
9050 Appenzell-Steinegg

+41 71 7872535
+41 71 7872535
info@danisvelolade.ch
http://www.danisvelolade.ch

Unternehmensform:
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
not_valid
Information zu Streitbeilegungsverfahren:
Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Danis Velolade

Pöppelstrasse 4
9050 Appenzell-Steinegg

+41 71 7872535
+41 71 7872535
info@danisvelolade.ch

Öffnungszeiten

MO: Geschlossen
DI- FR: 09:00 - 12:00 und 13:30 - 18:30,
SA: 09:00 - 12:00 und 13:30 - 16:00,
SO: Geschlossen

  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

Danis Velolade Sönd Wöllkomm!

WERKSTATT OFFEN / LADENGESCHÄFT GESCHLOSSEN - 28.2.21

CLICK & COLLECT IST ERLAUBT!

Gerne sind wir weiterhin für euch da mit Einhaltung der COVID-19 Bestimmungen! Ladenfläche darf nicht betreten werden!

Wir arbeiten weiterhin in der Werkstatt und erledigen alle Wünsche in Sachen Service! Gerne kannst du auch den Winterservice anmelden und wir holen und bringen das Velo!

Auch sind wir per Telefon und Mail erreichbar und beraten euch gerne mit allen Hilfsmittel!

- Zubehör um Langlauf, Kleider, Handschuhe, Wachs, usw
- Wachs- und Schleifservice
- Velo, nach telefonischer Beratung und Termin können auch Probefahrten gemacht werden
- Kinderanhänger Thule
- Zubehör: Rucksäcke, Brillen, Handschuhe, Beleuchtung, Schlösser, usw.

Sichern sie schon jetzt das passende Bike und profitieren sie von 5% Rabatt bis 14.3.21 auf "SCOTT / BULLS / RAYMON / BMC / RIDLEY"

Erreichbar sind wir von:
Dienstag-Freitag    9.00 - 12.00 / 13.30 - 18.30
Samstag                 9.00 - 12.00 

Wir danken für euer Verständnis und wünschen beste Gesundheit und viel Geduld für diese spezielle Zeit
Simone & Dani mit Wolfi & Rahel 

Vorankündigung: Vom 1. - 8. Februar machen wir Ferien!


Aktion Fischer Speedmax 15% Rabatt bis ende Januar

Aktion Fischer Speedmax 15% Rabatt bis ende Januar

Die Referenz im Langlauf Weltcup sind die Produkte von Fischer Speedmax auf jeden Fall was die vielen Erfolge bezeugen! Gleite auch Du wie ein Sieger und geniesse die Genauikeit deiner Skatingschritte

Nur die Ziellinie setzt der Geschwindigkeit Grenzen

Manchmal ist es nur eine Hundertstelsekunde, die Geschichte schreibt. Die Suche nach diesem Hauch von Zeit ist die Mission der Mitarbeiter des Fischer-Entwicklungsteams. Speedmax Ski, Schuhe und Stöcke aus exklusiven Materialien, konsequent gewichtsreduziert und mit integrierten Spitzentechnologien sind das Ergebnis. Das Fischer RACE CODE Gütesiegel macht deutlich: Die gleichen Produkte, die im Weltcup im Einsatz sind, gibt es auch bei uns zu kaufen. Für Sieger entwickelt, von jedermann begehrt.

Skating Schuh

Speedmax Skate, absolutes Top-Skatingmodell mit dem RACE CODE Gütesiegel aus dem Rennlauf. Leichte Sohle, perfekte Fusseinbettung dank neuer Schnürung und optimale Passform, wie die einer zweiten Haut. Zero Play Hinge sorgt für Stabilität und präzise Führung bei verlustfreier Kraftübertragung.

Skating Ski

Wenn es um die entscheidenden Hundertstel geht: Speedmax 3D Skate. Jetzt mit brandneuer Gliding Sidewall für bislang unerreichte Gleiteigenschaften durch verminderte Reibung. Der Top-Skatingski mit Cold Base Bonding und dem RACE CODE Gütesiegel aus dem Rennlauf bringt den entscheidenden Vorsprung im Ziel. Einsatzbereich: -10°C und wärmer.
 


 
 
Hast Du die richtige Stirnlampe für deine nächtlichen Abenteuer?

Hast Du die richtige Stirnlampe für deine nächtlichen Abenteuer?

Wir haben sie im Geschäft die nur 79gr. Schwere Petzel IKO Lampe die 500Lm die eine sehr homogene gleichmässige Ausleuchtung hat und dank des leichten Gewichts fast nicht abgezogen werden muss! Die Kopfhalterung ist sehr ergonomisch und man spührt sie fast nicht auf dem Kopf.
Wir haben sie zum Langlaufen, Laufen und Skitouren getestet und sind voll überzeugt!

In der aufladbaren IKO CORE-Stirnlampe steckt viel Technologie. Sie bietet eine Leuchtkraft von 500 Lumen bei einem Gewicht von nur 79 g. Ausgestattet mit AIRFIT-Kopfband, einem extrem flachen Lampenkörper und einer am Hinterkopf getragenen Energiequelle, sitzt die Lampe bequem auf dem Kopf, so dass der Benutzer sie kaum spürt. Mehrere LEDs ermöglichen eine gleichmäßige Lichtverteilung für optimalen Sichtkomfort. Die mit dem CORE-Akku gelieferte IKO CORE kann dank HYBRID CONCEPT auch mit drei AAA/LR03-Batterien (nicht enthalten) betrieben werden. Sie bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten und kann auch um den Hals gehängt oder in ihrem Transportbeutel zu einer Laterne umfunktioniert werden. Sie lässt sich flach zusammenlegen und bei allen Outdoor-Aktivitäten mitnehmen.

Komme vorbei und teste sie selber
Rahel, unsere neue Unterstützung stellt sich vor

Rahel, unsere neue Unterstützung stellt sich vor

Mein Name ist Rahel Gottmann. Am 28.09.1994 bin ich in Zug zur Welt gekommen. Die ersten paar Jahre wohnten wir in Hünenberg ZG und Cham ZG, anschliessend dann in Auw AG. 

Das Velo spielte von klein an eine wichtige Rolle. Sei es um das Quartier „unsicher“ zu machen, den Schulweg zurück zu legen, jeden halbwegs möglichen Weg auf den Lindenberg hoch und dann auch wieder runter zu fahren oder die jährlichen Veloreisen, welche bis heute durchgeführt werden...

Nach der obligatorischen Schule lernte ich in der V-Zug AG Produktionsmechanikerin EFZ, Fachrichtung Blechverarbeitung. Kurz darauf folgte die Weiterbildung zur Prozessfachfrau, die ich mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abschloss. Einige Zeit danach folgte die Weiterbildung zur Projektleiterin IPMA D.

Nach all diesen Schulen, Weiterbildungen und dem Arbeiten gönnte ich mir eine 7-monatige Auszeit, welche ich vorwiegend in Südafrika verbrachte. Natürlich durfte in dieser langen Auszeit die Veloreise nicht fehlen - dieses Mal 5 Wochen am Stück in Osteuropa. 

Vor und vor allem während dieser Auszeit machte ich mir viele Gedanken, was ich in meiner Zukunft tun möchte und was mir Freude bereitet. Die Idee mal was mit Velos zu arbeiten bestand schon länger...jedoch nur als Idee. 

In einem Kurzurlaub in Appenzell lief ich per Zufall an die Stellenausschreibung von Simone und Dani. In diesem Moment wusste ich, das ist es. Ich möchte meine Leidenschaft und Freude für die Veloreisen (& allgemein Velofahren) den Kunden näher bringen. Denn es gibt keine optimalere Reisegeschwindigkeit wie mit dem Velo...und aus eigener Muskelkraft ein Ziel zu erreichen fühlt sich unbeschreiblich an!  

In diesem Sinne ein grosses Dankeschön an Simone und Dani für die Chance das zu tun, was mir Freude bereitet :)

Bedienungsanleitungen E- Bike

Impressionen unseres Geschäftes